Über mich

 

Tanja & Karsten Bode

Hamfährer Weg 31

28790 Schwanewede

Tel.:04209-3355

Handy: 0171-7750098

 

 

Bei uns geht kein Wollschwein ohne Ohrmarke und Begleitschein zum neuen Besitzer über!

Sie können staunen, wenn Sie die Welt der Wollschweine sehen...

... unsere Tiere kommen auch gerne mal in die Freilandhaltung / im wechsel!

... alle  Auflagen werden streng Kontrolliert und wurden genehmigt.

... die Tiere stehen nicht auf Spalten, sondern auf Stroh oder Heu...

... die Ställe werden regelmäßig gereinigt!

... gefüttert wird 2 x am Tag!

 

 

 

Wir sind ein Privater Wollschwein Zuchtbetrieb.

Wir züchten reinrassige schwalbenbäuchige Wollschweine und halten auch blonde und rote Wollschweine...

 

 

 

warum wir Wollschweine züchten?

Wir haben uns der G-E-H angeschlossen (Die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Nutztierrassen e.V.).

 

Wir möchten nach alter Tradition Wollschweine mästen, ohne Gentechnik.

Uns liegt sehr viel an diesen Tieren, weil sie einfach nur Spaß machen und gerne gestreichelt werden wollen :-)

Wir freuen uns auch über jeden Besucher, der unsere Wollschweinzucht anschauen möchte.

 

Wollschweine sind sehr robuste Tiere und benötigen im Winter kein Rotlicht.

 

Uns kommt es auf Fleischqualität an:

  • dieses Fleisch wird auf dem Grill nicht kleiner
  • die Spanferkel bleiben sehr saftig und trocknen nicht aus
  • der Speck schmeckt mit Bratkartoffeln einfach nur super.
  • das Fleisch ist viel gesünder, dank der Omega N3 Fettsäuren.

 

Der Nachteil:

Sie wachsen nicht so schnell, wie normale Hausschweine.

Hausschweine sind nach 4-5 Monate schlachtreif, Wollschweine brauchen 1 1/2 - 2 Jahre.

Hausschweine bekommen bis zu 15 Ferkel, Wollschweine nur höchstens 8 Ferkel.

 

 

 

 

bei uns können Sie Ferkel, Spanferkel und Fleischwaren auf Vorbestellung erhalten.

Arche-Hof-Schwanewede zeigt gerne seine Tiere auf Veranstaltungen :-)

so werden unsere Ferkel versorgt